🤘 Metal: Hellsinger #01 – Hölle 1 Voke & Marterungen – Headbangers Walkthrough [60FPS] 🤘
Anzeige laden...
Vorlade-Bild
Weitere Artikel

🤘 Metal: Hellsinger #02 – Hölle 2 Stygia & Marterungen – Headbangers Walkthrough [60FPS] 🤘

Abbrechen
Licht ausschalten
Später ansehen
Auto Nächste
610 Views
Report Report

Über Metal: Hellsinger

Genre: Ego-Shooter, Rhythmusspiel
Plattformen: PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, PC, Xbox Series
Alterfreigabe (USK): ab 16 Jahre

Entwickler: The Outsiders
Herausgeber: Funcom
Veröffentlichung: September 2022

"Hellsinger": Einzigartiges Ego-Shooter Metal-Spiel mit unglaublicher guter Musik!

Was ist Metal: Hellsinger

Hellsinger vereint erstklassige Shooter-Gameplay-Elemente und einzigartige Metalmusik zu einer unglaublichen Erfahrung. Metal: Hellsinger ist ein Ego-Shooter-Videospiel, das Sie in eine wilde, schreiende Welt voller Musik und Action entführt.

Die Idee hinter dem Spiel ist es, dass der Spieler gegen die Kreaturen der Unterwelt antritt, während er gleichzeitig die unglaubliche Musik genießt, die das Spiel zu bieten hat. Es ist ein einzigartiger Ansatz für ein Shooter-Spiel und bietet eine packende Atmosphäre, in der Sie sich im Kampf durch den Untergrund kämpfen müssen.

Die Musik

Die Musik in Hellsinger ist einzigartig und unglaublich gut. Es handelt sich um ein Metal-Spiel, was bedeutet, dass die Musik speziell für dieses Spiel komponiert wurde. Die Songs sind alle von Two Feathers, die dabei von namhaften Gastsängern und Gastsängerinnen unterstützt werden. Alle Songs passen unglaublich gut zum Gameplay. Die Musik unterstreicht die Atmosphäre des Spiels und passt perfekt zu den Gegnern und Umgebungen.

Metal: Hellsinger ist ein Spiel, das man unbedingt gespielt haben sollte, vor allem wegen seiner Musik. Die Heavy Metal-Soundtracks sind absolut unglaublich und machen das Spiel zu einem wahren Fest für die Ohren. Es gibt keine andere Art von Spiel, die einen Soundtrack bietet, der so gut zu dem Thema und dem Gameplay passt. Die Musik ist so gut, dass man sie auch nach dem Spielen noch hören möchte. Sie ist laut, brachial und einfach unglaublich gut.

Das Gameplay

Das Gameplay in Hellsinger ist so gestaltet, dass die Spieler ständig in Bewegung bleiben müssen und schnelle Entscheidungen treffen müssen. Die Kontrolle über die Charaktere erfolgt über Maus und Tastatur oder über einen Controller.

Das Spiel vereint Aspekte aus Ego-Shootern und Rhythmusspielen, welches sich an dem Doom-Reboot von 2016 orientiert. Die Spieler muss sich durch die dämonische Spielwelt kämpfen und wird dabei mit einem Metal-Musikstück begleitet. Der Spieler kann durch Synchronisieren seiner Angriffe zum Takt der Musik zusätzlich Schaden verursachen, wobei in den Songs zusätzliche Instrumente beitreten, wenn das Combo-Meter ansteigt.

Der Beat wird auch in Form von Umgebungselementen wie Feueranimationen dargestellt, was im Spiel als „natürlicher Rhythmus des Universums“ bezeichnet wird. Zudem können weitere zusätzliche Herausforderungslevel namens „Marterungen“ absolviert werden. Nach erfolgreicher Absolvierung dieser werden zusätzliche Power-Ups freigeschalten.

Insgesamt liefert Hellsinger ein unvergessliches Shooter-Erlebnis mit herausragender Musikuntermalung und packendem Gameplay. Es bietet alles was man von einem modernem Ego-Shooter erwartet – intensive Action, tolles Design und tolle Musik – aber noch viel mehr!

Game Bilder aus Metal: Hellsinger