Aliens: Dark Descent – Gegen die Xenomorph-Horde – Angespielt #24 – Strategiespiel, Gameplay
Anzeige laden...
Vorlade-Bild
Weitere Artikel

Metal: Hellsinger – Bosskampf #07 – Acheron – Bossfight [PC]

Abbrechen
Licht ausschalten
Später ansehen
Auto Nächste
63 Views
Report Report

Über Aliens: Dark Descent

Genre: Strategiespiel
Plattformen: PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, PC, Xbox Series
Alterfreigabe (USK): ab 16 Jahre

Entwickler: Tindalos Interactive
Herausgeber: Focus Home Interactive
Veröffentlichung: Juni 2023

Aliens: Dark Descent – Ein Tauchgang in die Dunkelheit

Im Universum der Alien-Franchise entfaltet sich ein neues Kapitel: “Aliens: Dark Descent”. Dieses Spiel, entwickelt von Tindalos Interactive in Zusammenarbeit mit Disney’s 20th Century Games und veröffentlicht von Focus Entertainment, ist ein taktisches Echtzeit-Videospiel, das Spieler in eine Welt voller Spannung und Gefahr entführt.

Das Spiel im Überblick

“Aliens: Dark Descent” ist ein Spiel, das aus einer Top-Down-Perspektive gespielt wird und in dem Spieler ein Team von vier Colonial Marines befehligen. Diese Marines stellen sich den Herausforderungen, die durch Xenomorphs und abtrünnige Agenten der Weyland-Yutani Corporation entstehen. Das Spiel bietet fünf Startcharakterklassen, jede mit einzigartigen Waffen und Fähigkeiten. Während die Kämpfe in Echtzeit stattfinden, können Spieler die Zeit kurzzeitig verlangsamen, um Befehle zu erteilen oder Hinterhalte vorzubereiten.

Die Hauptfigur(en)

Im Zentrum der Geschichte steht die stellvertretende Administratorin Maeko Hayes, die nach einer Reihe von tragischen Ereignissen mit Sgt. Jonas Harper und seinem Team von Colonial Marines zusammenarbeitet. Hayes wird zur Geheimdienstoffizierin ernannt und spielt eine entscheidende Rolle in der Bekämpfung der Xenomorph-Bedrohung.

Gameplay: Taktik und Überleben

Das Gameplay von “Aliens: Dark Descent” fordert strategisches Denken und schnelle Entscheidungen. Spieler müssen nicht nur die physische, sondern auch die mentale Gesundheit ihrer Charaktere im Auge behalten. Jeder Charakter hat eigene mentale Eigenschaften, die ihre Kampfleistung beeinflussen können. Die permanente Veränderung der Levelarchitektur, wie das Verschweißen von Türen, erfordert vorausschauendes Denken und Anpassungsfähigkeit.

Grafik und Sound: Eine Atmosphäre des Grauens

Die Grafik und der Sound von “Aliens: Dark Descent” wurden gelobt, da sie die Atmosphäre der Alien-Filme erfolgreich einfangen. Die düstere, bedrohliche Umgebung kombiniert mit dem charakteristischen Sounddesign schafft eine immersive Erfahrung, die Spieler in die Tiefe des Alien-Universums zieht.

Spieltyp

Als Echtzeit-Taktikspiel bietet “Aliens: Dark Descent” eine einzigartige Mischung aus Strategie, Rollenspielelementen und intensiver Action. “Aliens: Dark Descent” ist ein fesselndes Spiel, das Fans der Alien-Franchise und Liebhaber von Taktikspielen gleichermaßen anspricht. Mit seiner packenden Geschichte, den herausfordernden Gameplay-Elementen und der atmosphärischen Präsentation bietet es eine einzigartige und spannende Erfahrung im Alien-Universum.

Game Bilder aus Aliens: Dark Descent